Legalität von Rauschmitteln in Deutschland


politikorange.de berichtet: Wenn es um die Legalität von Rauschmitteln in Deutschland geht, polarisiert die Politik kaum ein Thema so sehr wie der Konsum von Cannabis. Sarah Thorwirth hat sich auf dem #EPjugendforum in Kiel im Handelsausschuss nach Argumenten umgehört und das Für und Wider erörtert.

Die Debatte um die Legalisierung von Cannabis in Deutschland war bereits für den einen oder anderen Konflikt verantwortlich. Oft streitet dabei Jung gegen Alt.

Während Cannabis, oftmals auch bekannt als “Gras”, von einem Großteil der Jugendlichen nicht als Droge empfunden und als unproblematisch betrachtet wird, stemmen sich vor allem häufig Eltern und Politikerinnen und Politiker konservativer Parteien vehement, beinahe energisch dagegen.

Kanada hat kürzlich mit der Legalisierung nicht nur das Signal für einen erhörten Volkswillen gegeben, sondern aus der Legalisierung  auch seine Vorteile gezogen. weiterlesen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.